Tischtennis in Birkenbringhausen

Im TSV Birkenbringhausen ist die Sparte Tischtennis fest etabliert. Momentan spielen drei aktive Seniorenmannschaften in Konkurrenz. Die Jugendabteilung stellt aktuell keine Mannschaft, Interessierte können Sie gerne unter info(at)tsv-birkenbringhausen.de melden. Wir teilen dann gerne die Traininstermine mit.

Auch in der Tischtennissparte wird die Kameradschaft gelebt. Neue Spieler sind herzlich willkommen.

Im TSV Birkenbringhausen wird seit dem Jahr 1974 aktiv Tischtennis gespielt. Heinz Zwiener war maßgeblich an der Gründung der Tischtennisabteilung beteiligt und auch der erste Abteilungsleiter der Sparte. Danach folgten als Abteilungsleiter Siegmar Brand, Klaus Welz und Martin Zwiener. Spielstätte ist das DGH in Birkenbringhausen.


Vereinsmeisterschaft 2017

In diesem Jahr fanden die Vereinsmeisterschaften am 08.01.2017 statt. Für die Einzelkonkurrenz fanden sich 7 Teilnehmer. Durch das kleine Teilnehmerfeld wurde entschieden in einer Gruppe zu spielen. Aus dieser Gruppe ging David Petrie als einziger ungeschlagen und damit als Gewinnner hervor. Platz 2 sicherte sich Bastian Arnold, der genau wie ST Zwiener jeweils 2 Spiele verloren hatte, mit dem besseren Satzverhältnis. Nico Binder und Dieter Löber hatten beide 3 Spiele abgegeben. Hier hatte Nico das bessere Satzverhältnis und sicherte sich Platz 4 vor Dieter. Auf Platz 6 und 7 folgten Jens Pekrul uns Stefan Sauer.

Duch diesen Erfolg sicherte sich David den Wanderpokal zum 3. mal hintereinander und er geht damit in seinen Besitz über. Da werden wir im nächsten Jahr einen neuen benötigen.

Für die Doppelkonkurrenz fand sich zu aller Freude noch ein weiterer Spieler. Klaus Welz hatte sich entschlossen im Doppel mit an den Start zu gehen. Somit hatten wir die Möglichkeit mit 4 Doppeln zu spielen. Das waren Jens und Dieter, ST und Klaus, Basti und Stefan und David und Nico. In diesem Turnier setzten sich David und Nico durch, der 2. Platz konnte 3 mal vergeben werden. Alle Teams waren punktgleich.


Es war ein schöner Tag, an dem auch für das leibliche Wohl ausführlich gesorgt war.

 


Vereinsmeisterschaft 2016

Am 10.01.2016 fanden die Vereinsmeisterschaften statt. 10 Teilnehmer gingen in diesem Jahr an den Start um den Vereinsmeister zu bestimmen. Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen augespielt. Aus den beiden Gruppen qualifizierten sich Siegmar Brand, David Petrie, St. Zwiener und Nico Binder für die Halbfinale. Siegmar hatte ein hartes Stück Arbeit hinter sich nach dem 5 Satzsieg gegen St., der sich mit allem gegen den Verlusst stemmte. David hatte relativ leichtes Spiel gegen Nico der nur im mittleren der 3 Sätzte richtig mithalten konnte. Auch im Finale schien es eine einfache Aufgabe für David der keine Probleme mit Siegmar hatte und in 3 Sätzen gewann. Im Spiel um Paltz 3 konnte sich Nico in 4 Sätzen gegen St. durchsetzen. Somit ist David der alte und neue Vereinsmeister.


Anschließend wurde noch eine Doppelrund gespielt, die Siegmar und Dieter Löber vor David und Nico gewannen. 

Es waren viele spannende Spiele an einem gemütlichen Sonntag nachmittag.


Aufsteiger!

Am 10.05.2015 machte die 1. Mannschaft die Rückkehr in die Kreisliga perfekt. Mit einem 9:5 Erfolg über Battenfeld setzten sich Duli, Sigi, ST, Stefan, Basti, Klaus und Nico in der Relegation in Vöhl durch.


Vereinsmeisterschaft 2015

Auch in diesem Jahr haben wir wieder vereinsintern nach dem besten Spieler gesucht. David Petrie setzte sich im Finale gegen Siegmar Brand durch. Sein Weg ins Finale war allerdings schwerer als gedacht. So musste er bereits in der Vorrunde um den Einzug in die Finalrunde bangen, da er gegen Basti Arnold verloren hatte. Basti fehlte dann aber nach Verlusst gegen Sigi ein besseres Satzverhältnis. Aus der 2. Gruppe gingen Nico Binder und Dieter Löber in die Halbfinale.

Auch im Halbfinale musste David alles zeigen, da sich Nico nach allen Kräften wehrte und seinerseits bereits im 4. Satz die Möglichkeit hatte das Finale perfekt zu machen, das gelang ihm nicht. Im 5. Satz machte David dann kurzen Prozess.

Im Finale selbst gegen Sigi, der klar gegen Dieter aus dem Halbfinale hervor ging, hatte David keine Probleme wie bereits in der Vorrunde das Spiel für sich zu enscheiden.


Aktuell

Ab September sind alle Mannschaften wieder aktiv in ihren jeweiligen Klassen. Die aktuellen Ergebnisse könnte ihr über die Links zum Ergebnisdienst aufrufen.


Ergebnisdienst

1. Mannschaft

Kreisliga Süd - Info-Link zum Ergebnisdienst

2. Mannschaft:

2. Kreisklasse Süd 1 - Info-Link zum Ergebnisdienst

3. Mannschaft:

3. Kreisklasse Süd  - Info-Link zum Ergebnisdienst


Aufsteiger!

Am 24.03.2014 machte die 2. Mannschaft den Aufstieg in die 1. Kreisklasse klar. Mit einem 8:2 Erfolg über TSV Ernsthausen V sicherten sich Stefan Sauer, Dieter Löber, Andi Schreck und Nico Binder vorzeitig die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse und stehen damit als Aufsteiger fest. Für die 1. Mannschaft heißt es weiterhin Daumen drücken, da der Klassenerhalt in der Kreisliga noch nicht gesichert ist.


Vereinsmeisterschaft 2014

Am 04.01.2014 fanden die Vereinsmeisterschaften statt. Es haben 12 Aktive an der Meisterschaft teilgenommen. In 2 Vorrundengruppen wurden die Halbfinalisten Siegmar Brand, Bastian Arnold, David Petrie und Stefan Zwiener ermittelt. In den Halbfinalen setzten sich Bastian Arnold gegen David Petrie (große Überraschung) und Siegmar Brand gegen Stefan Zwiener durch. Im Finale ließ Siegmar Basti keine Chance. Somit ist der neue Vereinsmeister Siegmar Brand. Wir gratulieren!

Für das Doppelturnier fanden sich nur noch 8 Teilnehmer. Hier setzten sich Klaus Welz und Reiner Huhn gegen Siegmar Brand und Nico Binder im Finale durch.

 

Sigi der strahlende Sieger
Teilnehmerfeld